Die Roboter waren da

Im Dezember bekam unsere Klasse 6/5 Besuch von Herrn Decker
von der Stadtbibliothek in Geislingen. Er brachte uns lustige Roboter mit. Die
Roboter sahen aus wie kleine, blinkende Kugeln auf Rädern. Herr Decker wollte
uns beibringen, wie man die Roboter programmieren kann. Bevor es losging,
besprachen wie wichtige Regeln, damit die Roboter nicht kaputt gingen, zum
Beispiel, sie nicht anzuschieben wie ein Spielzeugauto oder sie nicht fallen zu
lassen.
Danach zeichneten wir mit verschiedenen bunten Stiften
Linien auf Papier und setzten die Roboter darauf. Je nachdem, welche Farbe man
benutzte, machten die Roboter unterschiedliche Dinge, zum Beispiel, sich im
Kreis zu drehen und zu blinken, rückwärts zu fahren oder plötzlich ganz schnell
oder ganz langsam zu werden. Wir lernten, ganz ordentlich zu zeichnen, damit die
Roboter unsere Anweisungen auch „verstehen“ konnten. Außerdem zeigte uns Herr
Decker, wie man den Robotern mit Tablets Kommandos geben kann. Dabei mussten
wir uns richtig konzentrieren.
Das hat viel Spaß gemacht! Vielen Dank Herr Decker!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Pestalozzi Schule · Geislingen an der Steige